Leihdirwas geht offline. Mehr Informationen dazu findest du hier.

Leihdirwas - Dein Onlineplattform zum Spiele leihen und verleihen

Brettspiele leihen

+
Hot!

Brettspiel - Carolus Magnus

Zu den Favoriten hinzufügen | Ähnlichen Artikel verleihen

Der Verleiher ist für dieses Angebot verantwortlich:

Spielberscheibung von www.spieletest.at

Carolus Magnus

Zu Beginn des Spiels werden die 15 Provinzen in einem Kreis aufgelegt. Karl der Große wird auf eine beliebige Provinz gestellt. Nun nimmt man von jeder Farbe drei Ritter (Holzwürfel) und verteilt sie kreuz und quer auf die Provinzen. Jeder Spieler erhält 10 Burgen in seiner Farbe, ein Set mit Zahlenplättchen, die anzeigt, wie stark der Einfluß der Ritter der jeweiligen Farbe ist und eine Grundvorrat an Rittern.

Zu Beginn jeder Runde legen die Spieler Zahlenplättchen ab und bestimmen damit die Zugreihenfolge für diese Runde.

Der Spieler der an der Reihe ist darf drei Aktionen ausführen:
1.) Er platziert 3 Ritter aus seinem Vorrat auf die Provinzen, bzw. in den Burghof. Das Ablegen in den Burghof ist notwendig um die Kontrolle über eine Ritterfarbe zu erlangen. Hier befindet man sich in einem ewigen Dilemma. Legt man zu viele Ritter in die Provinzen um seine Kontrolle auszunutzen kann ein anderer Spieler einem leicht eine Farbe streitig machen. Baut man seine Macht aus, profitiert man kaum von ihr.

2.) Karl den Großen ziehen. Um wie viele Felder man den Kaiser versetzten darf hängt davon ab, welches Zahlenplättchen man gespielt hat. Bei einer Eins kommt man zwar als erster dran, darf Karl aber nur um ein Feld versetzen. In jeder Provinz durch die der Kaiser durchreist wird geprüft welcher Spieler dort eine Überzahl von Rittern kontrolliert! Derjenige darf dort eine Burg seiner Farbe platzieren. Man benötigt eine bestimmte Anzahl von Burgen um zu gewinnen! Gibt es zwei direkt nebeneinander liegende Felder mit einer gleichfarbigen Burg, so werden diese zusammengelegt.

3.) Man würfelt schließlich noch mit drei Farbwürfeln um zu bestimmen welche Ritter man zu seinem Vorrat nehmen darf.

Carolus Magnus gestaltet sich sehr spannend. Eine einmal platzierte Burg bedeutet noch lange keine Sicherheit. Die Mehrheitsverhältnisse in der Provinz können sich auch jederzeit wieder ändern. Das Spiel ist sehr schön, mit viel Holz, gestaltet und bietet genügen taktische Möglichkeiten um mehrere Spiele hintereinander zu spielen.

Es bleibt mir also nur Carolus Magnus uneingeschränkt zu empfehlen, zumindest wenn man es zu dritt oder zu viert spielt!

Was dich auch interessieren könnte:

auf Anfrage

EUR 1,00
pro Woche

EUR 2,00
pro Woche

EUR 2,00
pro Woche

EUR 3,00
pro Woche

Schreibe etwas dazu:

Du musst dich erst anmelden, bevor du ein Kommentar posten kannst.

Jetzt den Artikel leihen

ab EUR 1,00 / pro Tag

Nur Abholung (Wo?)

Ursprünglicher Kaufpreis: EUR 30,00

• 68161 Mannheim

Von bis

Leihgebühr: EUR 0,00

Artikel anfragen

Informationen zum Verleiher:

David Friedman0 )
aus Mannheim

         

Bestellen

Sie können diesen Artikel auch bei unserem Partner bestellen: